Feuerwehr Hintermeilingen DWD - Webmodul Warnungen

Einsätze 2020

EinsatzNr. 06|2020 Hilfeleistung
"H1" - Droht Baum auf Straße zu fallen


Am 25. Mai 2020 um 17:43Uhr wurde die FF Hintermeilingen zusammen mit den Wehren aus Ellar und Hausen, auf die Landstraße zwischen Waldbrunn-Ellar und Dorchheim alarmiert. Direkt hinter einer Kurve drohte ein Baum auf die Fahrbahn zu stürzen.

Kurz vor der Einsatzstelle kam die Rückmeldung der FF Ellar, das keine weiteren Einheiten mehr benötigt werden. Somit konnte die Freiwillige Feuerwehr Hintermeilingen die Rückfahrt antreten.
Einsatzende war um ca. 17:55Uhr

Im Einsatz waren:
TSF-W [4-48] Besatzung: 1/2

  • • FF Ellar
  • • FF Hausen

EinsatzNr. 05|2020 Hilfeleistung
"H1" Schlammlawine im gesamten Neubaugebiet


Am 10. Mai 2020 um 15:58Uhr wurde die FF Hintermeilingen zusammen mit den Wehren aus Lahr und Fussingen zu einer Schlammlawine nach Waldbrunn-Lahr, in das Neubaugebiet "Zum Johannisberg" alarmiert.

Die FF Hintermeilingen wurde zusammen mit den Wehren aus Lahr und Fussingen zu einer Schlammlawine nach Waldbrunn-Lahr, in das Neubaugebiet "Zum Johannisberg" alarmiert. Kurz vor dem Eintreffen an der Einsatzstelle bekamen wir die Rückmeldung des Gemeindebrandinspektors das die FF Hintermeilingen nicht mehr an der Einsatzstelle benötigt wird.
Somit konnte man direkt den Heimweg antreten, und sich wieder dem Muttertag widmen!
Einsatzende war um ca. 16:05Uhr

Im Einsatz waren:
TSF-W [4-48] Besatzung: 1/4
MTW [4-19] Besatzung: 1/4

  • • GBI
  • • FF Lahr
  • • FF Fussingen

EinsatzNr. 04|2020 Hilfeleistung
"H1" Tragehilfe für den Rettungsdienst


Am 28. April 2020 um 10:00Uhr wurde die FF Hintermeilingen zu einer Tragehilfe nach Hintermeilingen in den Mühlweg alarmiert.

Die FF Hintermeilingen unterstützte den Rettungsdienst beim tragen einer Person mit einen medizinischen Notfall.
Hier kamen lediglich zwei Trupps zum Einsatz, die die Person mittels Trage aus einer Wohnung bis zum Rettungswagen trugen. Im Anschluss wurden im Feuerwehrhaus noch alle Feuerwehrtechnischen Geräte ( Funkgeräte / Handlampen ) sowie die Armaturen in den Fahrzeugen mittels Desinfektion gereinigt.
Einsatzende war um ca. 10:25Uhr

Bei diesem Einsatz trugen alle Einsatzkräfte einen Mund-Nase-Schutz, welcher bereits in der Umkleide im Feuerwehrhaus angelegt wird.

Im Einsatz waren:
TSF-W [4-48] Besatzung: 1/4
MTW [4-19] Besatzung: 1/1

  • • stellv. GBI
  • • Rettungsdienst

EinsatzNr. 03|2020 Hilfeleistung
"H1-Y" Dringende Tragehilfe


Am 21. März 2020 um 21:33Uhr wurde die FF Hintermeilingen zu einer dringenden Tragehilfe nach Hintermeilingen in den Mühlweg alarmiert.

Die FF Hintermeilingen unterstützte den Rettungsdienst beim tragen einer Person mit einen medizinischen Notfall.
Hier kamen lediglich zwei Trupps zum Einsatz, die die Person mittels Tragetuch aus einer Kellerwohnung bis zum Rettungswagen trugen. Im Anschluss wurden im Feuerwehrhaus noch alle Feuerwehrtechnischen Geräte ( Funkgeräte / Handlampen ) sowie die Armaturen in den Fahrzeugen mittels Desinfektion gereinigt.
Einsatzende war um ca. 22:10Uhr

Im Einsatz waren:
TSF-W [4-48] Besatzung: 1/5
MTW [4-19] Besatzung: 1/1

  • • stellv. GBI
  • • Rettungsdienst

EinsatzNr. 02|2020 Hilfeleistung
"H1" Baum auf Straße


Am 27. Februar 2020 um 18:20Uhr wurde die FF Hintermeilingen zusammen mit den Wehren aus Lahr und Fussingen, zu einem umgestürzten Baum auf die Landstraße L3278 zwischen Lahr und Waldernbach alarmiert.

Kurz nach dem ausrücken kam die Rückmeldung von dem Gemeindebrandinspektor das die FF Hintermeilingen an der Einsatzstelle nicht benötigt wird, wir konnten somit die Rückfahrt antreten.

Im Einsatz waren:
TSF-W [4-48] Besatzung: 1/5
MTW [4-19] Besatzung: 1/1

  • • FF Lahr
  • • FF Fussingen

EinsatzNr. 01|2020 Hilfeleistung
"H1" Baum auf Straße


Zu Ihrem ersten Einsatz im Jahr 2020 wurde die FF Hintermeilingen am 09. Januar 2020 um 5:41Uhr zusammen mit den Wehren aus Hausen und Fussingen, zu einem größeren umgestürzten Baum auf der Landstraße zwischen Hausen und Langendernbach alarmiert.

Der Baum wurde mittels Motorkettensäge der FF Hausen kleingeschnitten und nach und nach von der Straße geräumt. Die FF Hintermeilingen unterstützte die FF Hausen beim frei räumen und anschließendem kehren der Straße.

Nach ca. 20min war die Fahrbahn komplett geräumt, und der Verkehr konnte nach der Freigabe durch die Polizei wieder fließen.
Einsatzende war um ca. 6:15Uhr

Bilder:




Im Einsatz waren:
TSF-W [4-48] Besatzung: 1/3
MTW [4-19] Besatzung: 1/3
  • • FF Hausen
  • • FF Fussingen
  • • Polizei

Tageseinsatzgruppe

Für die Tageszeit haben wir seit einigen Jahren in Waldbrunn eine Tageseinsatzgruppe.

Dies bedeutet, dass Montags bis Freitags in der Zeit von 6:00 - 18:00 Uhr unabhängig vom Einsatzort, eine zweite Schleife mitalarmiert wird.
Dieser Schleife angeschlossen, sind Einsatzkräfte aus jedem Ortsteil von Waldbrunn, die in Waldbrunn oder der Umgebung arbeiten und innerhalb von 10 min am Einsatzort sein können. Dies hat eine Tageseinsatzstärke von bis zu 20 Mann zur Folge. Außerdem sind dann alle Fahrzeuge von Waldbrunn ( 4x TSF-W, LF 10/6, TLF 24/50 ) vor Ort.

Die Gemeinde Waldbrunn war der Vorreiter dieses Systems im Landkreis Limburg-Weilburg. Mittlerweile haben andere Großgemeinden dieses System übernommen.

Einsatzstatistiken 2020


Brandeinsatz

Hilfeleistung

Sonstige

0 6 0